FANDOM


Dickköpfigkeit liegt in der Familie.

–Tocho zu Wil, UnStrung

Tocho Tashi'ne ist ein Mitglied der Arápache und Wils Großvater. Er leidet an Herzproblemen, weshalb er im Krankenhaus liegt.

Geschichte

UnStrung

Tocho wird im Krankenhaus im Reservat der Arápache behandelt, da sein Herz nicht mehr richtig funktioniert. Nur ein Herz seines Tiergeistes könnte ihn retten. Das Problem ist allerdings, dass Tochos Tiergeist ein Puma ist, von denen es noch kaum welche im Reservat gibt. Als Pivane ein Puma erlegen kann und dessen Herz zu Tocho in Krankenhaus bringt, schenkt Tocho es einer jungen Frau, da er will, dass lieber eine junge Frau weiterleben sollte, als ein alter Mann. Tochos Familie ist nicht begeistert davon, muss aber akzeptieren, dass Tocho sterben wird. Bevor er stirbt, fordert er seinen Enkel Wil dazu auf, Lev den einheimischen Brauch der Visionssuche zu zeigen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.