FANDOM


Wahre Helden glauben nie, dass sie welche sind.

–Elina zu Lev, Vollendet – Die Rache

Dr. Elina Tashi'ne ist eine angesehene Medizinfrau bei den Arápache. Während sie Lev bei sich wohnen lässt und die seine Verletzungen versorgt, baut sie mütterliche Gefühle zu ihm auf, weshalb sie ihn adoptiert. Elinas Sohn Wil wird von Teilepiraten entführt und umgewandelt.

Aussehen

Elina hat braune Haut und schwarze, zurückgebundene Haare. Einige ihrer Strähnen werden im Laufe der Zeit grau.

Geschichte

UnStrung

Elina kümmert sich wie eine Mutter um Lev, den sie bei sich zu Hause aufgenommen hat. Die anderen Familienmitglieder können ihre Zuneigung zu einem Wandler nicht verstehen.

Vollendet – Die Rache

Elina pflegt Lev wieder gesund, ohne dass der Stammesrat davon weiß.

...

UnDivided

Beziehungen

Lev

In den wenigen Wochen, in denen sich Lev im Reservat des Stammes bei den Tashi'nes aufhält, entwickelt Elina mütterliche Gefühle für Lev. Deshalb macht es sie sehr traurig, als Lev das Reservat verlassen muss. Dass Lev zum Klatscher wird, empfindet Elina nicht als heldenhaft.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.