FANDOM


Chal Tashi'ne ist ein bekannter Arápache-Anwalt, der wegen seines Jobs nur selten zu Hause im Reservat ist. Er ist Vater von Wil und Ehemann von Elina Tashi'ne.

Geschichte

UnStrung

Chal kämpft beim Stammesrat darum, dass Stammesmitglieder ihre Tiergeister ändern dürfen, wenn es sich um ein seltes Tier handelt. Chal will damit erreichen, dass mehr Tierorgane transplaniert werden können, damit mehr Arápache überleben können, wenn sie ein Organ brauchen.

Vollendet – Die Rache

Chal sorgt beim Stammesrat dafür, dass Connor, Lev und Grace im Arápache-Reservat bleiben dürfen. Außerdem vertritt er die Hopi in einem Rechtsstreit. Als Gegenleistung dafür verlangt er, dass die Hopi behaupten, Connor, Lev und Grace seien in ihrem Reservat untergetaucht. Am Ende ist er erfolgreich, sodass die drei ungestört ihre Reise nach Akron, Ohio, planen können. Außerdem besorgt Chal ein Auto für die drei - eine pinkfarbene Limosine -, mit dem sie nach Akron fahren können.

UnDivided

Chal begleitet Lev, während er seine Petition an den Stammesrat stellt.

Beziehungen

Lev

Nach Wils Entführung ist Chal sehr zurückhaltend und verhalten und zeigt sich weder positiv noch negativ gegenüber Lev. Trotzdem ist er sofort bereit, Lev zu helfen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.